TuS Traunreut II - TSV Traunwalchen II 4:0

Traunreut dreht auf!

Der TuS Traunreut II dreht in der Partie gegen den Tabellenletzten TSV Traunwalchen II ordentlich auf und fegt die Gäste wie erwartet deutlich mit 4:0 vom Platz. Das Team von Sebastian Koschwan befindet sich damit weiterhin auf dem zweiten Rang und ist mitten drin statt nur dabei im Kampf um die Aufstiegsplätze.

Matthias Raue (26.) und Daniel Gromotka (31.) legen in der ersten Hälfte auf gegnerischem Rasen zwei Tore vor und Bernd Schweidler (71.) und Gregor Hoffmann (75.) stellen gegen Ende des Spiels den verdienten Endstand von 4:0 her.

Während der TuS Traunreut somit weiter um den Aufstieg kämpft, findet sich der TSV Traunwalchen II am Tabellenende der A-Klasse 6 wieder. Mit nur 6 Punkten hat das Team nun weiterhin acht Punkte Abstand auf den zweiten Relegationsrang und schon zwölf auf einen direkten Nichtabstiegsplatz. Eine schwere Aufgabe für Trainer Thomas Kühn und seine Männer.

Mit dem TSV 1920 Palling steht der Mannschaft am nächsten Spieltag der Tabellensiebte gegenüber. Vielleicht eine Möglichkeit Anschluss zu fassen in Richtung Relegationsplätze. Der TuS Traunreut II empfängt den TSV Tengling und hat somit die Chance sich weiter an die Fersen von Tabellenführer Ruhpolding zu heften oder diesen sogar zu überholen. Wir sind gespannt!

 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare