Gerechte Punkteteilung

Ein hochklassiges Spiel sahen die knapp 400 Besucher am Reuthinger Weg. Beide Teams schenkten sich nichts. Michael Wirth war es, der kurz vor der Pause die Führung für die Platzherren erzielte (45.). Nach dem Seitenwechsel glich Torjäger Sebastian Kinzel zum 1:1 für Aichach aus (50.). Mit diesem Spielstand wollten sich beide Seiten nicht zufrieden geben. Thomas Kress erzielte per Kopf einen Treffer für Schalding (62.), den der Schiedsrichter abernicht gab. „Auch wenn das Ergebnis in Ordnung geht, so ist uns aus unerfindlichen Gründen dieser reguläre Treffer aberkannt worden“, sagte Schaldings Abteilungsleiter Markus Clemens. In den letzten 25 Minuten spielten die Gäste in Unterzahl nach einer Gelb-roten Karte gegen Dominic Robinson (65.).

Text:dme

Kommentare