Hammerau verliert gegen Ebersberg

Kritisch ist die Lage derzeit in Hammerau. Derr Aufsteiger konnte auch gegen den TSV Ebersberg nicht punkten und hängt weiter mit nur acht Punkten auf einem direkten Abstiegsplatz fest.

Zwar konnte Stefan Eisenreich die Ebersberger Führung durch Michael Barthuber (52.) in der 67. Minute ausgleichen, doch Barthuber legte nur wenige Minuten später einen weiteren Treffer nach und besiegelte die FC-Niederlage. Die Hausherren beendeten die Partie nach zwei Ampelkarten für Erwin Haas (55.) und Manuel Weiß (95.) in doppelter Unterzahl.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare