TSV 1921 Bernau - SV Schloßberg-Stephanskirchen (0:1)

Schloßberg erfolgreich bei Bernau

+
TSV 1921 Bernau - SV Schloßberg-Stephanskirchen (0:1)

Bernau am Chiemsee - Der SV Schloßberg-Stephanskirchen gewann das Samstagsspiel gegen den TSV 1921 Bernau mit 1:0. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Das Hinspiel bei Schloßberg hatte Bernau schlussendlich mit 4:3 gewonnen.

Unter dem Strich nahm der SVS beim TSV 1921 einen Auswärtssieg mit.

Die Situation beim TSV 1921 Bernau bleibt angespannt. Gegen den SV Schloßberg-Stephanskirchen kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie. Trotz der Niederlage behält Bernau den sechsten Tabellenplatz.

Nach vier sieglosen Spielen ist Schloßberg wieder in die Erfolgsspur eingebogen. Mit dem Sieg knüpft der Gast an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der Absteiger sieben Siege und vier Remis für sich, während es nur zwei Niederlagen setzte. Der Schloßberger Sportverein konnte sich gegen den TSV 1921 auf eine sattelfeste Defensive verlassen und mischt in der Tabelle weiter um die besten Plätze mit. Am nächsten Samstag reist der TSV 1921 Bernau zum SV Söllhuben, zeitgleich empfängt der SVS den ESV Rosenheim.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare