Vorbericht: SC Frasdorf - SV Nußdorf/Inn

Krönt SCF die Hinserie?

+
Vorbericht: SC Frasdorf - SV Nußdorf/Inn

Frasdorf - Der SV Nußdorf/Inn trifft am Mittwoch (20:00 Uhr) auf den SC Frasdorf. Mit einem 3:3-Unentschieden musste sich Frasdorf kürzlich gegen den SV Schloßberg-Stephanskirchen zufriedengeben. Letzte Woche siegte Nußdorf gegen den TSV Breitbrunn-Gstadt mit 3:2. Damit liegt der SVN mit 14 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Der SCF nimmt mit 25 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des Gastgebers stets gesorgt, mehr Tore als der Ski-Club Frasdorf (41) markierte nämlich niemand in der Kreisklasse 1. Der Ski-Club aus Frasdorf gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 17 Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Frasdorfer Ski-Club sehr selbstbewusst auftreten. Der Frasdorfer SC weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von sieben Erfolgen, vier Punkteteilungen und einer Niederlage vor.

Gegenwärtig rangiert der SV Nußdorf/Inn auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Der Gast holte bisher nur sieben Zähler auf fremdem Geläuf. Der aktuelle Ertrag von Nußdorf zusammengefasst: viermal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SC Frasdorf vor. Der SVN muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Frasdorf zu stoppen. Dieses Spiel wird für den SV Nußdorf/Inn sicher keine leichte Aufgabe, da der SCF elf Punkte mehr aus den bisherigen Spielen zu Tage förderte.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare