Kurz vor Schluss: Hengge lässt Rimsting jubeln

Es ist eines der brisantesten Derbys in der Kreisklasse 1: Immer wenn der TSV Rimsting und der TuS Prien aufeinander treffen, geht es zur Sache: So auch heute: Mit Rohrmanstorfer und Staber sahen je ein Akteur einer Mannschaft gelb-rot.

Auch wenn es aus "toretechnischer" Sicht wenig zu berichten gab, hatte es der eine Treffer in sich: Markus Hengge traf nach 85 Minuten zum umjubelten 1:0 für die Gastgeber: Die Rimstinger zumindest an diesem Sonntagnachmittag besser als die Nachbarn aus Prien - denn die drei Punkte bleiben alle direkt am Chiemseeufer.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare