Wölflick und Kus treffen doppelt

5:2 hat der ESV Rosenheim den SV Riedering im eigenen Stadion abgefertigt. Dabei gelang den ESV-Spielern Lukas Wölflick und Gökhan Kus jeweils ein Doppelpack. Ebenfalls traf Hacke für die Hausherren per Strafstoß.

Auf Seiten der Riederinger konnte sich Stefan Anner und Christoph Kahl in die Torjägerliste eintragen - für einen Punktgewinn reichten die beiden Treffer jedoch nicht. (mbö)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare