Auswärtssieg für Griesstätt

Der DJK SV Griesstätt hat sein Auswärtsspiel in Eggstätt mit 2:0 gewonnen und die Gefahrenzone in der Kreisklasse 2 dadurch vorerst verlassen. Der ASV Eggstätt rutscht durch die zweite Niederlage im dritten Saisonspiel auf den vorletzten Tabellenplatz ab und steht somit in der kommenden Wochen unter Zugzwang.

Michael Neumeier erzielte beide Treffer für die Gäste aus Griesstätt und war somit der Matchwinner in einer spannenden Kreisklassenpartie (80., 90.).

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare