Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: NK Croatia Rosenheim - FC Maitenbeth

Begegnung auf Augenhöhe

Kreisklasse 2
+
Vorbericht: NK Croatia Rosenheim - FC Maitenbeth

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der NK Croatia Rosenheim auf den FC Maitenbeth. Am vergangenen Spieltag verlor Croatia Rosenheim gegen den SV Ramerberg und steckte damit die elfte Niederlage in dieser Saison ein. Maitenbeth dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der TSV Babensham zuletzt mit 5:0 abgefertigt. Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt.

Die Mannschaften hatten sich remis mit 0:0 getrennt.

Der NK Croatia muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Dem Klub der Rosenheimer Kroaten muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisklasse 2 markierte weniger Treffer als der Tabellenletzte. Croatia aus Rosenheim tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auf fremden Plätzen läuft es für den FCM bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sechs Zähler. Im Angriff weist der Fußball-Club aus Maitenbeth deutliche Schwächen auf, was die nur 32 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Nach 22 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Gäste insgesamt durchschnittlich: sieben Siege, sechs Unentschieden und neun Niederlagen. Der FC Maitenbeth ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.