SV Schwindegg - DJK SV Griesstätt (3:0)

Deutliche Niederlage für Griesstätt

+
SV Schwindegg - DJK SV Griesstätt (3:0)

Schwindegg - Der DJK SV Griesstätt wurde der eigenen Favoritenstellung nicht gerecht und verlor beim SV Schwindegg deutlich mit 0:3. SV Schwindegg hat mit dem Sieg über Griesstätt einen Coup gelandet. Im Hinspiel hatte der Gast einen Erfolg geholt und einen 3:1-Sieg zustande gebracht.

Am Ende stand Schwindegg als Sieger da und behielt mit dem 3:0 die drei Punkte verdient zu Hause.

Ein Befreiungsschlag für der Tabellenletzte. Elf sieglose Spiele warteten die Fans des SVS ab, um endlich wieder einmal drei Punkte ihres Klubs zu feiern. Der Sportverein Schwindegg bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, zwei Unentschieden und neun Pleiten. Trotz der drei Zähler macht der Schwindegger SV im Klassement keinen Boden gut.

Der dürftige Ertrag der vergangenen Spiele hat Auswirkungen auf die Tabelle, in welcher der SVG aktuell nur Position sechs bekleidet. Während der SV Schwindegg am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) bei der Zweitvertretung des FC Grünthal gastiert, duelliert sich der DJK SV Griesstätt am gleichen Tag mit dem SV Söchtenau.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare