Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Tattenhausen - DJK-SV Oberndorf

Knifflige Aufgabe für Oberndorf

Kreisklasse 2
+
Vorbericht: SV Tattenhausen - DJK-SV Oberndorf

Oberndorf konnte in den letzten drei Spielen nicht punkten. Mit Tattenhausen wartet am Montag auch noch ein starker Gegner. Der letzte Auftritt des SVT verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen den TSV Eiselfing. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der SVO auf eigener Anlage mit 0:3 dem SV Schechen geschlagen geben musste.

Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete 2:0 für den SV Tattenhausen.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-0-2) dürfte der Sportverein Tattenhausen selbstbewusst antreten. Offensiv konnte dem Sportverein aus Tattenhausen in der Kreisklasse 2 kaum jemand das Wasser reichen, was die 40 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Vier Niederlagen trüben die Bilanz des SV aus Tattenhausen mit ansonsten elf Siegen und einem Remis.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst zwei Punkte holte der DJK-SV Oberndorf. Der aktuelle Ertrag des Oberndorfer Sportverein zusammengefasst: viermal die Maximalausbeute, vier Unentschieden und acht Niederlagen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der Oberndorfer SV-DJK nur einen Sieg zustande.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft der Mannschaft in Weiß und Blau sein: Tattenhausen versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Oberndorf schafft es mit 16 Zählern derzeit nur auf Platz elf, während der SVT 18 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt.

Auf den SVO wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit des SV Tattenhausen doch bedeutend besser als die Saison des DJK-SV Oberndorf.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare