Unentschieden in Eggstätt!

1. HZ

Eggstätt macht das Spiel aber Forsting das Tor. Der ASV ist die spielbestimmende Mannschaft aber weder Lindner oder Bienert noch Gartner bringen das Leder im Tor der Gäste unter. Forsting kommt einmal gefährlich vor das Tor und geht in Führung. Thomas Maier kommt an Torwart Peter Köck vorbei und bringt den Ball fast von der Grundlinie im Tor unter.

2. HZ

Nach dem Seitenwechsel kommen die Hausherren besser aus den Starlöchern. Nach einer Flanke von Babel verfehlt Gartner das Gehäuse nur knapp. Auf der anderen Seite trifft Johannes Bauer nur den Querbalken, aber Eggstätt Keeper hatte seinen Fingerspitzen im Spiel. Im Anschluss der vermeintliche Ausgleichstreffer durch Zangl, aber der Schiedsrichter entscheidet auf Abseits. Der ASV erhöht den Druck aber Gartner und der eingewechselte Wenzel lassen beste Chancen liegen. In einer hektischen Schlussphase sah Jakob Schweiger nach wiederholtem Foulspiel die Ampelkarte. Nach einer Attacke von Hinten sah Christian Engelmeier glatt Rot. Nach dem anschließenden Freistoß nickte Johannes Lindner zum vielumjubelten 1:1 über die Linie.

Ein Ergebnis das keinen der beiden hilft. Eggstätt und Forsting bleiben sieglosen am Tabellenende.

 

Pressemitteilung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare