Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Emmerting verpasst Sieg

Der DJK Emmerting hat den Befreiungsschlag aus der Abstiegszone der Kreisklasse Drei vorerst verpasst, trotzte dem Tabellenzweiten aus Oberbergkirchen aber einen Punkt ab. Die Hausherren lieferten in der ersten Halbzeit ihre stärkste Vorstellung der Saison ab und lagen nach einem Kopfballtreffer von Adrian Genz verdientermaßen mit 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel zog sich Emmerting etwas zurück. Die Gäste kamen besser in die Partie und erzielten durch ihren Spielertrainer Herbert Vorwallner noch den Ausgleich. Insgesamt war es zu wenig für den Tabellenzweiten gegen das Liga-Schlusslicht.

Kommentare