SV Oberbergkirchen - TuS Mettenheim 2:3

TuS gibt die Laterne ab

  • schließen

Oberbergkirchen - Das könnte die Wende sein! Lange Zeit war der TuS aus Mettenheim das Schlusslicht der Kreisklasse 3. Doch das änderte sich dank einer Energieleistung in Oberbergkirchen.

Service:

- Zur Tabelle

- Die Spielstatistik

In diesem Abstiegsderby bekamen die Zuschauer eine äußerst spannende und abwechslungsreiche Partie vorgesetzt. Beide Mannschaften waren offensiv eingestellt und so fiel bereits in der 13. Minute der erste Treffer. Nach einem weiten Pass in den Raum kommt Thomas Poledne allein vor dem Tor zum Ball und lupft den Ball unhaltbar zum 0:1 für Mettenheim. Gleichsam im Konter jedoch der Ausgleich durch Thomas Karl in der 16. Minute. Karl wird von Stefan Langner ideal im Strafraum angespielt, dribbelt sich an zwei Gegner vorbei und schiebt den Ball überlegt ins Tor.

Auch danach wogt das Spiel spannend und mit mehreren Chancen auf beiden Seiten hin und her, doch bleibt es zur Pause beim 1: 1. Auch nach dem Seitenwechsel schlagen zuerst die Gäste erneut zu. Nach einem Gestocher im Strafraum der Oberbergkirchner springt der Ball zum völlig freistehenden Mazlum Yurt, der keine Probleme hat, den Ball in der 51. Minute aus rund zehn Metern in die Maschen zu jagen. Doch die Oberbergkirchner stecken nicht auf und kommen in der 65. Minute erneut zum Ausgleich. Nach einer schönen Kombination spielt Markus Schmid den Ball zu dem in der Mitte besser postierten Matthias Viellehner. Dieser nimmt den Ball ideal an und vollstreckt sehenswert zum 2:2.

Danach drängen beide Mannschaften auf den Siegestreffer. Das glücklichere Ende haben dann die Mettenheimer. Nach einem im Mittelfeld schnell abgespielten Freistoß und einem weiten Flankenball ist Gergely Sagi mit dem Kopf zur Stelle und erzielt in der 88. Minute den Siegtreffer für die Gäste. Die Oberbergkirchner waren nicht in der Lage, trotz zweier Platzverweise der Mettenheimer in der Endphase des Spieles noch das Ruder herumzureißen. Im Resultat ein etwas glücklicher Sieg für die Gäste aus Mettenheim, für die die drei Punkte im Abstiegskampf lebenswichtig sein könnten. Die Oberbergkirchner hingegen versinken mehr und mehr im Abstiegssumpf.

Pressemitteilung Oberbergkirchen

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare