Vorbericht: TV 1865 Kraiburg - SV Linde Tacherting

Tacherting startet die Rückrunde bei Kraiburg

+
Vorbericht: TV 1865 Kraiburg - SV Linde Tacherting

Kraiburg am Inn - Am kommenden Sonntag trifft der TV 1865 Kraiburg auf den SV Linde Tacherting. Kraiburg musste am letzten Spieltag die zwölfte Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Tacherting dagegen schlug den SV Unterneukirchen am Sonntag mit 1:0 und hat somit Rückenwind. Im Hinspiel hatte der SV Linde auf heimischem Terrain einen 4:2-Sieg verbucht.

Der TVK krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 14. Mit 50 Toren fing sich der Gastgeber die meisten Gegentore der Kreisklasse 3. Der Tabellenletzte ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht.

Die passable Form des SV Linde Tacherting belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Der Gast weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von acht Erfolgen, drei Punkteteilungen und zwei Niederlagen vor. Der SVL nimmt mit 27 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück von Tacherting. Insgesamt erst 14-mal gelang es dem Gegner, den SV Linde zu überlisten.

Mehr als vier Tore pro Spiel muss der TV 1865 Kraiburg im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: der SV Linde Tacherting kassiert insgesamt gerade einmal einen Gegentreffer pro Begegnung. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für Tacherting, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz des SV Linde erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von Kraiburg.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare