Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Mühldorf - FC Perach (2:3)

Abwärtstrend bei Mühldorf

FC Mühldorf - FC Perach (2:3)
+
FC Mühldorf - FC Perach (2:3)

Der FC Mühldorf und der FC Perach lieferten sich ein spannendes Spiel, das 2:3 endete. Die Ausgangslage sprach für Perach, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

Für Mühldorf sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus. Nach acht absolvierten Begegnungen nimmt der Gastgeber den zehnten Platz in der Tabelle ein.

Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte der FCP seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt sechs Spiele ist es her. Der Gast behauptet nach dem Erfolg über den FCM den dritten Tabellenplatz. Am Samstag, den 29.09.2018 (14:00 Uhr) reist der FC Mühldorf zum SV Mehring, einen Tag später (15:00 Uhr) begrüßt der FC Perach den TSV 1852 Neuötting vor heimischer Kulisse.

Kommentare