Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Neumarkt St. Veit - SV Mehring

Zeigt Neumarkt St. Veit eine Reaktion?

Vorbericht: TSV Neumarkt St. Veit - SV Mehring
+
Vorbericht: TSV Neumarkt St. Veit - SV Mehring

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der TSV Neumarkt St. Veit am kommenden Samstag. Schließlich gastiert mit dem SV Mehring der Primus der Kreisklasse 3. Am letzten Spieltag kassierte Neumarkt St. Veit die zweite Saisonniederlage gegen den FC Perach. Mehring dagegen muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Mit neun Zählern aus fünf Spielen steht der TSV 1886 momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit den SVM zu stoppen. Von den sechs absolvierten Spielen hat der Gast alle gewonnen. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des Aufsteigers stets gesorgt, mehr Tore als der Sportverein Mehring (25) markierte nämlich niemand in der Kreisklasse 3.

Angesichts der schwächelnden Defensive des TSV Neumarkt St. Veit und der ausgeprägten Offensivstärke des SV Mehring sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Neumarkt St. Veit steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Mehring bedeutend besser als die des TSV 1886.

Kommentare