Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Perach - SV Aschau/Inn (0:1)

Aschau jubelt bei Perach

FC Perach - SV Aschau/Inn (0:1)
+
FC Perach - SV Aschau/Inn (0:1)

Der SV Aschau/Inn errang am Sonntag einen 1:0-Sieg über den FC Perach. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Perach war aus dem Hinspiel als Sieger hervorgegangen und hatte sich mit 1:0 durchgesetzt.

Die Heimmannschaft taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen. Der Peracher FC hat auch nach der Pleite die zweite Tabellenposition inne.

Durch die drei Punkte verbessert sich Aschau im Tableau auf die fünfte Position. Der FCP verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 31.03.2019 beim DJK-SV Pleiskirchen wieder gefordert. Der SVA trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den SV Mehring.

Kommentare