Vorbericht: FC Perach - TuS Kienberg

Krönt FC Perach die Hinserie?

+
Vorbericht: FC Perach - TuS Kienberg

Perach - Am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr trifft der FC Perach auf den TuS Kienberg. Nach der 0:6-Niederlage gegen den TuS Alztal Garching am letzten Spieltag ist Perach um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden. Letzte Woche gewann Kienberg gegen den TSV Winhöring mit 2:1. Somit nimmt der TuS mit elf Punkten den zwölften Tabellenplatz ein.

Mit 26 Punkten steht der FCP auf dem Platz an der Sonne. Prunkstück des Gastgebers ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst zwölf Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Der Peracher FC ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Das bisherige Abschneiden des FC Perach: acht Siege, zwei Punkteteilungen und zwei Misserfolge.

Auswärts verbuchte der TuS Kienberg bislang erst vier Punkte. Drei Siege und zwei Remis stehen sieben Pleiten in der Bilanz des Gasts gegenüber. Die Offensive von Perach kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert der Fußball-Club Perach im Schnitt. Für Kienberg wird es sehr schwer, beim FCP zu punkten.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare