Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Oberbergkirchen - TV 1864 Altötting

Wird Altötting seiner Favoritenstellung gerecht?

Kreisklasse 3
+
Vorbericht: SV Oberbergkirchen - TV 1864 Altötting

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der SV Oberbergkirchen auf den TV 1864 Altötting. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich Oberbergkirchen kürzlich gegen den SV Unterneukirchen zufriedengeben. Gegen den DJK-SV Pleiskirchen war für Altötting im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Daheim hat der SV'66 die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus drei Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Im Tableau ist für den SVO mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Insbesondere an vorderster Front kommt der Gastgeber nicht zur Entfaltung, sodass nur sieben erzielte Treffer auf das Konto des Sportverein Oberbergkirchen gehen. Der bisherige Ertrag des Sportverein von 1966 in Zahlen ausgedrückt: ein Sieg, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Die Elf vom Ziegelberg ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Der TVA holte auswärts bisher nur vier Zähler. Mit elf gesammelten Zählern hat der TVA 1864 den vierten Platz im Klassement inne. Drei Erfolge, zwei Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für 1864 Altötting zu Buche.

Der SV Oberbergkirchen ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare