Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Neumarkt St. Veit - TV 1864 Altötting (2:1)

Neumarkt St. Veit seit acht Spielen ohne Pleite – Krise von Altötting geht weiter

Kreisklasse 3
+
TSV Neumarkt St. Veit - TV 1864 Altötting (2:1)

Ein Tor machte den Unterschied – Neumarkt St. Veit siegte mit 2:1 gegen Altötting. Luft nach oben hatte der TSV 1886 dabei jedoch schon noch.

Nach der Beendigung des Spiels durch den Referee feierte der TSV in Blau-Weiß-Rot einen dreifachen Punktgewinn gegen den TVA.

Der TSV Neumarkt St. Veit behauptet nach dem Erfolg über den TV 1864 Altötting den dritten Tabellenplatz. Offensiv sticht Neumarkt St. Veit in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 32 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Die Saison des Team in Blau-Weiß-Rot verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat das Heimteam nun schon sechs Siege und zwei Remis auf dem Konto, während es erst drei Niederlagen setzte.

Altötting findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Im Angriff des TVA 1864 herrscht Flaute. Erst elfmal brachte der Gast den Ball im gegnerischen Tor unter. Drei Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat 1864 Altötting momentan auf dem Konto.

Der TSV 1886 wandert mit nun 20 Zählern auf dem Konto weiter auf dem Erfolgspfad, während die Welt des TVA gegenwärtig trist aussieht.

Beide Mannschaften sind wieder in zwei Wochen gefordert. Am 31.10.2021 empfängt der TSV Neumarkt St. Veit den FC Kirchweidach, während der TV 1864 Altötting einen Tag zuvor beim SV Aschau/Inn antritt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare