Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TV 1864 Altötting - SV Oberbergkirchen

Duell auf Augenhöhe

Kreisklasse 3
+
Vorbericht: TV 1864 Altötting - SV Oberbergkirchen

Altötting will im Spiel gegen Oberbergkirchen nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der TVA trennte sich im vorigen Match 0:0 vom DJK-SV Pleiskirchen. Der SV'66 kam zuletzt gegen den SV Unterneukirchen zu einem 2:2-Unentschieden. Im Hinspiel erlitt der TVA 1864 eine knappe 2:3-Niederlage gegen den SV Oberbergkirchen. Springt dieses Mal mehr für den TV 1864 Altötting heraus?

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Altötting sind elf Punkte aus acht Spielen. Im Sturm von 1864 Altötting stimmt es ganz und gar nicht: 20 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Bisher verbuchte die Elf aus dem Wallfahrtsort fünfmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und zehn Niederlagen.

Auf fremdem Terrain reklamierte Oberbergkirchen erst sechs Zähler für sich. Der bisherige Ertrag des SVO in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, fünf Unentschieden und zehn Niederlagen.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Der SV'66 wie auch der TVA haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare