Neumarkt setzt ein Zeichen

Der TSV Neumarkt hat im Aufstiegskampf der Kreisklasse 3 für ein ganz dickes Ausrufezeichen gesorgt. Den Verfolger aus Mettenheim watschte man mit 6:0 ab. Damit ist der TSV wieder zurück an der Tabellenspitze. Für die Neumarkter waren dreimal Andreas Hausberger (49., 55. 60.), zweimal Stefan Bögl (70., 86.) und Alexander Zehetmeier bereits nach sieben Minuten erfolgreich. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare