Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wer gewinnt am Ende der Saison zehn Kästen Bier?

Die Auerbräu-Weiße-Weste 2022/23: Das ist der Zwischenstand zur Winterpause in der Kreisklasse 4

Führen derzeit die „Auerbräu-Weiße-Weste“ an: Xaver Utzinger
 vom SV Ruhpolding (l.) und Maximilian Kiermaier (r.) vom TSV Fridolfing
+
Kämpfen derzeit bei der „Auerbräu-Weiße-Weste“ um den Sieg: Xaver Utzinger vom SV Ruhpolding (l.) und Maximilian Kiermaier (r.) vom TSV Fridolfing.

Nach dem erfolgreichen Debüt in den Kreisligen sucht beinschuss.de zusammen mit der Brauerei Auerbräu in dieser Saison auch in den vier Kreisklassen im Kreis Inn/Salzach die “Weiße Weste” aus der jeweiligen Liga. beinschuss.de gibt einen Überblick über den aktuellen Tabellenstand in der Kreisklasse 4.

Kreis Inn/Salzach - beinschuss.de sucht ab der Saison 2022/23 zusammen mit der Brauerei Auerbräu aus Rosenheim die “Weiße-Weste” in der Kreisklasse 4. Die Mannschaft der jeweiligen Kreisklasse, die am Ende der Saison die meisten Zu-Null-Spiele auf dem Konto hat, holt sich den Titel.

Wer gewinnt die zehn Kästen Bier vom Auerbräu?

Das Siegerteam darf sich zur Belohnung am Ende der Saison über zehn Kästen Bier freuen. Alle weiteren Informationen findet ihr hier. beinschuss.de gibt einen Überblick über den aktuellen Zwischenstand aus der Kreisklasse 4.

15. Spieltag

SV Ruhpolding - TSV Bergen 2:1

DJK Weildorf - ASV Piding 1:0

DJK Otting - SV Oberteisendorf 2:3

FC Bischofswiesen - SB Chiemgau Traunstein II 3:0

SG Chieming/Grabenstätt - SV Kirchanschöring II

TSV Fridolfing - TSV Waging/See

VereinAnzahl der Zu-Null-Spiele
ASV Piding 3
DJK Otting1
DJK Weildorf3
FC Bischofswiesen3
SB Chiemgau Traunstein II1
SG Chieming/Grabenstätt2
SV Kirchanschöring II3
SV Laufen0
SV Oberteisendorf4
SV Ruhpolding2
TSV Bergen2
TSV Fridolfing6
TSV Waging/See3

Der aktuelle Tabellenstand wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Kommentare