SVK stolpert bei der DJK

Was war da denn los bei Kirchanschöring. Überraschend musste sich die Bayernliga-Vertretung der DJK Otting geschlagen geben - 3:1 der Endstand.

Besser hätten die Hausherren auch gar nicht in die Partie kommen können, denn nach 13 Minuten stand es bereits 2:0. Es trafen Thomas Schweiger und Franz Kriegenhofer. Nach einer guten halben Stunde legte dann Andreas Anfang noch einen drauf. Daniel Sowa konnte eine Viertelstunde vor dem Schlusspfiff immerhin noch für den Ehrentreffer der Gäste sorgen. Dennoch musste Kirchanschöring komplett ohne Zähler die Heimreise antreten.

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare