FC Grünthal - ASV Großholzhausen (0:0)

Grünthal und Holzhausen trennen sich torlos

FC Grünthal - ASV Großholzhausen (0:0)
+
FC Grünthal - ASV Großholzhausen (0:0)

Der ASV Großholzhausen kam im Gastspiel beim FC Grünthal trotz Favoritenrolle nicht über ein 0:0-Remis hinaus. Der vermeintlich leichte Gegner war Grünthal mitnichten. Der Gastgeber kam gegen Holzhausen zu einem achtbaren Remis. Das Hinspiel hatte der FCG beim ASV mit 1:0 für sich entschieden.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich der FC Grünthal und der ASV Großholzhausen schließlich mit einem torlosen Unentschieden.


Nach 22 absolvierten Begegnungen nimmt Grünthal den achten Platz in der Tabelle ein. Vor sechs Spielen bejubelte der Club aus Unterreit zuletzt einen Sieg. Die Abwehr ist ein sehr gut funktionierender Mannschaftsteil von FC Grünthal, sodass sie erst 18 Gegentore zuließ.

Durch den Teilerfolg verbessert sich Holzhausen im Klassement auf Platz fünf. Während der FCG am nächsten Samstag (16:15 Uhr) beim TuS Prien gastiert, steht für den ASV einen Tag später vor heimischer Kulisse der Schlagabtausch mit dem TSV Bad Endorf auf der Agenda.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

TSV Emmering bietet Online-Tickets an: „Müssen sonst alle per Hand eintragen“
TSV Emmering bietet Online-Tickets an: „Müssen sonst alle per Hand eintragen“
„Die Jungs sind heiß“: Spitzenreiter Westerndorf empfängt Prien zum Top-Spiel
„Die Jungs sind heiß“: Spitzenreiter Westerndorf empfängt Prien zum Top-Spiel
Nach Testspiel-Schlägerei: Danubius Waldkraiburg tritt nicht gegen Emmering an
Nach Testspiel-Schlägerei: Danubius Waldkraiburg tritt nicht gegen Emmering an
Hygienekonzept sorgt für Probleme: SV Söllhuben gegen SV Ostermünchen abgesagt!
Hygienekonzept sorgt für Probleme: SV Söllhuben gegen SV Ostermünchen abgesagt!
Prien gewinnt Topspiel gegen Westerndorf - Kolbermoor bleibt Tabellenschlusslicht
Prien gewinnt Topspiel gegen Westerndorf - Kolbermoor bleibt Tabellenschlusslicht

Kommentare