Vorbericht: SV Oberbergkirchen - SV Ostermünchen

Auswärtsmacht SV Ostermünchen

+
Vorbericht: SV Oberbergkirchen - SV Ostermünchen

Der SV Oberbergkirchen will nach fünf Spielen ohne Sieg gegen den SV Ostermünchen endlich wieder einen Erfolg landen. Beim SV Bruckmühl gab es für den SV Oberbergkirchen am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:8-Niederlage. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der SV Ostermünchen auf eigener Anlage mit 0:1 dem FC Grünthal geschlagen geben musste. Das Hinspielergebnis lautete 1:0 zugunsten von Oberbergkirchen.

Nach 20 absolvierten Begegnungen stehen für das Heimteam vier Siege, vier Unentschieden und zwölf Niederlagen auf dem Konto. Mit 48 Toren fing sich der SV Oberbergkirchen die meisten Gegentore der Kreisliga 1 ein. Der Sportverein Oberbergkirchen ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal zwei Punkte fuhr der Sportverein von 1966 bisher ein. Die Elf vom Ziegelberg belegt mit 16 Punkten einen Abstiegsrelegationsplatz.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der SV Ostermünchen lediglich einmal die Optimalausbeute. Acht Erfolge, acht Unentschieden sowie fünf Pleiten stehen aktuell für den Gast zu Buche. Wer Ostermünchen besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst 17 Gegentreffer kassierte das Team in Gelb und Schwarz. Die Mannschaft in Gelb-Schwarz befindet sich mit 32 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld.

Wie der dritte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich der SV Ostermünchen auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der Heimatverein von Julian Weigl für das Gastspiel beim SV Oberbergkirchen etwas ausrechnet. Dieses Spiel wird für den SV Oberbergkirchen sicher keine leichte Aufgabe, da der SV Ostermünchen 16 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare