Vorbericht: SV Ostermünchen - SV DJK Kolbermoor

Die Zahlen sprechen für Ostermünchen

+
Vorbericht: SV Ostermünchen - SV DJK Kolbermoor

Am Samstag trifft der SV Ostermünchen auf SV DJK Kolbermoor. Letzte Woche siegte der SV Ostermünchen gegen den SV Oberbergkirchen mit 1:0. Damit liegt Ostermünchen mit 35 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Am letzten Spieltag kassierte SV DJK Kolbermoor dagegen die zehnte Saisonniederlage gegen den SV Bruckmühl. Das Hinspiel hatte Kolbermoor vor heimischer Kulisse mit 2:1 zu den eigenen Gunsten entschieden.

Mit nur 17 Gegentoren stellt der SV Ostermünchen die sicherste Abwehr der Liga. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Ostermünchen sind 14 Punkte aus elf Spielen. Der Gastgeber ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches acht Punkte. Das Team in Gelb und Schwarz weist bisher insgesamt neun Erfolge, acht Unentschieden sowie fünf Pleiten vor.

In der Verteidigung von SV DJK Kolbermoor stimmt es ganz und gar nicht: 43 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die Auswärtsbilanz des Gastes ist mit acht Punkten noch ausbaufähig. Der Absteiger befindet sich mit 27 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. SV DJK Kolbermoor hat mit dem SV Ostermünchen im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare