Vorbericht: SB DJK Rosenheim II - TSV Peterskirchen

Hat TSV Peterskirchen die Niederlage verdaut?

Vorbericht: SB DJK Rosenheim II - TSV Peterskirchen
+
Vorbericht: SB DJK Rosenheim II - TSV Peterskirchen

Am Freitag trifft die Zweitvertretung des SB DJK Rosenheim auf den TSV Peterskirchen. Anstoß ist um 19:30 Uhr. Zuletzt spielte der SB Rosenheim II unentschieden – 0:0 gegen den TuS Prien. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Peterskirchen auf eigener Anlage mit 0:1 dem SV Ostermünchen geschlagen geben musste. Der SBR II kam im Hinspiel gegen den TSV Peterskirchen unter die Räder. Für das 0:5 möchte sich der SB DJK Rosenheim II nun revanchieren.

Die Defensive des SB Rosenheim II muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 40-mal war dies der Fall. Der Gastgeber ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte. Zu den zwei Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim Aufsteiger 13 Pleiten. Der Sportbund II belegt mit acht Punkten einen Abstiegsrelegationsplatz.


Peterskirchen holte bisher nur 13 Zähler auf fremdem Geläuf. Offensiv kann dem Gast in der Kreisliga 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 34 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die Leistungskurve des TSV Peterskirchen zeigt steil nach unten und so wartet man nun schon seit vier Spielen auf den nächsten Sieg. Fünfmal ging die Mörntal-Elf bislang komplett leer aus. Hingegen wurde achtmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen. Mit 28 Zählern aus 17 Spielen steht das Team von der Mörn momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Auch wenn das Selbstbewusstsein vor heimischer Kulisse generell größer ist als auswärts: Angesichts der wackeligen Defensive des SBR II und der starken Offensive von Peterskirchen steht dem SB DJK Rosenheim II eine Herkulesaufgabe bevor. Dieses Spiel wird für den SB Rosenheim II sicher keine leichte Aufgabe, da der TSV Peterskirchen 20 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

„Die Jungs sind heiß“: Spitzenreiter Westerndorf empfängt Prien zum Top-Spiel
„Die Jungs sind heiß“: Spitzenreiter Westerndorf empfängt Prien zum Top-Spiel
TSV Emmering bietet Online-Tickets an: „Müssen sonst alle per Hand eintragen“
TSV Emmering bietet Online-Tickets an: „Müssen sonst alle per Hand eintragen“
Nach Testspiel-Schlägerei: Danubius Waldkraiburg tritt nicht gegen Emmering an
Nach Testspiel-Schlägerei: Danubius Waldkraiburg tritt nicht gegen Emmering an
Hygienekonzept sorgt für Probleme: SV Söllhuben gegen SV Ostermünchen abgesagt!
Hygienekonzept sorgt für Probleme: SV Söllhuben gegen SV Ostermünchen abgesagt!
Prien gewinnt Topspiel gegen Westerndorf - Kolbermoor bleibt Tabellenschlusslicht
Prien gewinnt Topspiel gegen Westerndorf - Kolbermoor bleibt Tabellenschlusslicht

Kommentare