FC Töging II - SV Tüßling (4:1)

Gebrauchter Tag für Tüßling

+
FC Töging II - SV Tüßling (4:1)

Auf dem Papier der Favorit, auf dem Platz der Unterlegene: der SV Tüßling patzte bei der Reserve des FC Töging überraschend deutlich mit 1:4. Die Experten wiesen dem SV Tüßling vor dem Match gegen den FC Töging II die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren. Im ersten Duell hatte beim 2:1 ein Tor mehr den Ausschlag zugunsten von Tüßling gegeben.

Der FC Töging II verabschiedet sich mit einer souveränen Leistung in den letzten fünf Spielen, in denen man neun Punkte einsammelte. Die Auftritte des Gastgebers in dieser Saison kamen äußerst bescheiden daher, wie die Bilanz aus sechs Siegen, sieben Unentschieden und 13 Niederlagen erkennen lässt. Die Hintermannschaft von Töging II präsentierte sich in dieser Spielzeit anfällig. 51 Gegentreffer musste das Team vom Wasserschloss hinnehmen. Die Truppe vom Wasserschloss holte aus 26 Spielen 25 Zähler und rangiert somit zum Saisonabschluss auf Platz zehn.

Der SV Tüßling zeigte bis zum Saisonabschluss eine solide Leistung und holte neun Punkte aus den letzten fünf Spielen. Zum Saisonende hat der Gast 15 Siege, sieben Niederlagen und vier Unentschieden auf dem Konto stehen. Die Offensive von Tüßling kam in dieser Saison so manches Mal auf Betriebstemperatur. Die 55 geschossenen Treffer sind im Ligavergleich ein ausgesprochen guter Wert. Über weite Strecken der Saison zeigte Tüßling-Teising große Qualität. Für den Aufstieg reichte es allerdings nicht.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare