Vorbericht: SV Vogtareuth - SC Danubius Waldkraiburg

Vogtareuth muss punkten

Vorbericht: SV Vogtareuth - SC Danubius Waldkraiburg
+
Vorbericht: SV Vogtareuth - SC Danubius Waldkraiburg

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen dem SC Danubius Waldkraiburg nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen den SV Vogtareuth? Vogtareuth musste sich am letzten Spieltag gegen den ASV Großholzhausen mit 0:3 geschlagen geben. Danubius musste sich im vorigen Spiel ASV Au bei Bad Aibling mit 1:6 beugen.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Vier Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus beim SVV. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Heimteam das Problem. Erst zwölf Treffer markierte der Aufsteiger – kein Team der Kreisliga 1 ist schlechter. Der SV Vogtareuth verbuchte insgesamt vier Siege, ein Remis und fünf Niederlagen. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass Vogtareuth in dieser Zeit nur einmal gewann.


Ligaweit fängt kein Team mehr Gegentreffer als der SCD. Man kassierte bereits 50 Tore gegen sich. Die Auswärtsbilanz des Gasts ist mit einem Punkt noch ausbaufähig. Zwei Siege, zwei Unentschieden und acht Niederlagen stehen bis dato für den SC Danubius Waldkraiburg zu Buche. Zuletzt war bei Danubius der Wurm drin. In den letzten fünf Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus.


Formal ist Danubius im Spiel gegen den SVV nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der SC Danubius Waldkraiburg Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare