Ohne Gartzen: Trotz Ladehemmung siegt Westerndorf in Griesstätt

Ohne Kreisliga-Tormaschine Torben Gartzen musste der SV Westerndorf beim Aufsteiger aus Griesstätt auskommen. Das machte sich der Offensive der Westerndorfer auch deutlich bemerkbar. Da war es durchaus hilfreich, dass die Hausherren ihren Gegner kurzerhand selbst unterstützten: Johannes Thaller bugsierte das Leder in der 8. Spielminute ins eigene Tor. Danach plätscherte die Partie weitgehend vor sich hin, ehe Josef Ott in der 67. Minute zum zweiten Griesstätter Treffer ansetzte - dieses Mal auch ins richtige Tor. Doch Westerndorf sollte auch noch einen Treffer zur Partie beitragen: Torsten Voß erzielte eine Viertelstunde vor Spielende den entscheidenden Treffer zum 2:1-Sieg für den SVW.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

TuS Prien zurück auf dem Platz: "Die Jungs wollten unbedingt wieder trainieren"
TuS Prien zurück auf dem Platz: "Die Jungs wollten unbedingt wieder trainieren"
SV DJK Kolbermoor trennt sich von Trainer Manfred Thaler
SV DJK Kolbermoor trennt sich von Trainer Manfred Thaler

Kommentare