Buchbach feiert zweiten Auswärtssieg

Der TSV Buchbach II feierte am Samstagnachmittag seinen zweiten Auswärtssieg in der Saison und steht nun mit sieben Punkten auf Platz neun. Die Partie lief noch keine zehn Minuten da sahen die etwa 100 Zuschauer bereits den ersten Treffer. Unglücksrabe Christoph Ortner beförderte das Leder zum 0:1 ins eigene Tor (7.). Doch sein Teamkollege Alexander Randlinger glich nur sieben Minuten später zum 1:1 (14.) aus. Nach dem Seitenwechsel erzielte Buchbachs Nummer neun die Siegtreffer zum 1:2 (55.). Eine Viertelstunde vor Schluss sah der Torschütze die Gelb/Rote Karte (76.). Aber auch mit zehn Mann schaukelte der TSV Buchbach den Sieg über die Zeit. Peterskirchen rutscht nach der Niederlage auf Platz sechs ab und hat weiterhin neun Punkte auf dem Konto. (hub)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare