Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Buchbach holt 0:3-Rückstand beim Spitzenreiter auf

Einen torreichen Schlagabtausch, der mit einem Unentschieden endete, lieferten sich der Tabellenführer vom TSV Teisendorf und der TSV Buchbach. Tobias Mayer bescherte den Hausherren mit seinem Treffer nach 60 Sekunden einen Start nach Maß, Timo Fritzenwenger erhöhte sechs Minuten vor der Pause auf 2:0.

Nach dem Seitenwechsel baute Stefan Hoißt die Führung auf 3:0 aus - Teisendorf sah zu diesem Zeitpunkt wie der sichere Seiger aus. Doch dann zündete Buchbach den Turbo: Christian Sonnleitner (54.) und Adrijan Alar (66.) verkürzten auf 2:3. Den Treffer zum Ausgleich erzielte dann Albert Skrijelj eine Minute vor Spielende.

Für Buchbach fühlte sich das Remis dementsprechend an, wie ein Sieg. Teisendorf hingegen empfand die Punkteteilung wie eine Niederlage, bleibt aber trotzdem an der Tabellenspitze.

Kommentare