Doppelpack von Simon Sirtl

Der TSV Bad Reichenhall gewann dank einer starken ersten Halbzeit mit 3:0 gegen den TSV Peterskirchen. Simon Sirtl avancierte zum „Man oft he Match“ mit seinen beiden Treffern in der 6. und 25. Spielminute. Stefan Hocheder sorgte in der zehnten Minute für das zwischenzeitliche 2:0. Für Sirtl waren es bereits die Saisontreffer vier und fünf.

Bad Reichenhall hat nun 20 Punkte auf dem Konto und kletterte in der Tabelle auf Platz 3. Peterskirchen hat mit 17 Punkten weiterhin  Kontakt zur Spitzengruppe. (hub)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare