Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Buchbach - SV Saaldorf 0:1

Spitzenreiter erfüllt die Pflichtaufgabe knapp

Buchbach - Pflichtaufgabe erfüllt - wenn auch denkbar knapp. Der neue Spitzenreiter vom SV Saaldorf hat den abstiegsbedrohten TSV Buchbach  mit 1:0 geschlagen und übernimmt somit die Tabellenführung der Kreisliga 2.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Eigentlich hätte der Start des Kreisliga-Spitzenreiters im Auswärtsspiel gegen die Regionalliga-Reserve des TSV Buchbach gar nicht mehr nach Maß sein können: Bereits nach gerade mal einer Minute Spielzeit brachte Michael Hafner den SV Saaldorf mit 1:0 in Führung. Doch dieses Blitztor sollte das einzige Mal in der Partie gewesen sein, dass der SVS in der Buchbacher SMR-Arena jubeln konnte. Die restlichen 89 Minuten über war Saaldorf nicht in der Lage, noch einen Treffer auf das Blitzstart-Tor draufzusetzen.

Saaldorf und Teisendorf nun punktgleich

So blieb es am Ende beim knappen 1:0-Pflichtsieg des Liga-Primus. Durch diesen Auswärtsdreier überholt Saaldorf nun den TSV Teisendorf in der Tabelle. Beide Teams haben nun jeweils 33 Punkte auf dem Konto.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare