Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Töging - SV 1966 Kay 3:1

Töging II siegt gegen Favoriten

+

Töging - Mit einer engagierten Leistung schaffte es die zweite Garde des FC Töging den SV Kay zu schlagen.

14. Min Großchance Töging. Alexander Fuchshuber bedient Endurance Ighagbon doch der schoss freistehend daneben. In der 17. Minute das 1:0 für Töging. Ighagbon spielte einen Außenristpass auf Alexander Fuchshuber und der umspielte Torwart Josef Kraller und schob ein. 45. Min Großchance Töging. Nach schöner Vorarbeit von Fuchshuber setzte Max Mayr den Ball an den Pfosten. 52. Min Chance Kay. Florian Schörgnhofer prüfte Tögings Keeper Andreas Kronburger aus 11m.

Service:

Zur Tabelle

Zur Spielstatistik

 Nach einer Stunde fiel das 2:0 Töging. Max Mayr legt am 16er quer auf Ighagbon und der vollendete aus halblinker Position ins rechte obere Eck. 88. Min Gelb-Rot Kay. Florian Schörgnhofer hört nach einer strittigen Situation im Strafraum nicht auf zu Meckern und sieht Gelb-Rot. 89. Min Gelb-Rot Töging. Bernd Hofer sieht nach einem Foul an Michael Sterr die Gelb-Rote Karte. 89. Min 2:1 Kay.

Den folgenden Freistoß verwandelte Michael Sterr direkt aus 18m über die Mauer ins linke Eck. 92. Min. 3:1 Töging. Der eingewechselte Philipp Latzlsperger spielte einen Steilpass auf Alexander Fuchshuber und der macht aus 12 Metern das Tor.

Fazit: Kay kann in Töging wiederholt nicht gewinnen. Der FC setzt seinen Trend fort und spielt solide und souverän den Sieg ein. Kay konnte nur zu Beginn der 2. Halbzeit seine Klasse zeigen. Mit dem 2:0 war das Spiel jedoch entschieden.

-

Pressemitteilung Töging

Kommentare