Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Töging - SB Chiemgau Traunstein 2:2

Traunstein verpasst Sieg und Relegation

Töging - Durch das 2:2-Unentschieden muss sich die SB Chiemgau Traunstein aus der Kreisliga verabschieden. Ein Sieg hätte dem Gast gereicht, um doch noch die Relegation zu erreichen.

Service:

Zur Tabelle:

Zur Spielstatistik:

Vierte Spielminute: 0:1 Traunstein. Nach einer Flanke von rechts durch Christian Wimmer knallt Patrick Petzka die Kugel volley aus elf Metern ins lange Eck. 18. Minute: 1:1 Töging. Einen langen Einwurf verlängert Helmut Baumgartner auf Chris Weber. Der legt im 16er nochmal quer und Helmut Baumgartner hat keine Mühe den Ball über die Linie zu drücken. 34. Minute: Chance Traunstein. Nach einem langen Freistoß von der rechten Seite kommt Christian Wimmer frei zum Kopfball köpft jedoch neben das Tor.

44. Minute: 1:2 Traunstein. Markus Wendlinger wird rechts frei gespielt und kann ungehindert auf den mitlaufenden Christian Wimmer passen. Der lässt Tögings Keeper Anton Schreiner aus 12 m keine Chance. 48. Minute: Riesenchance Traunstein. Markus Wendlinger taucht alleine vor Anton Schreiner auf und der klärt in höchster Not mit dem Fuß. 56. Minute: Chance Töging. Arthur Hartung läuft den Traunsteins Keeper Florian Tonschütz an. Der schießt ihn an und der Ball geht knapp neben das Tor.

 66. Minute: Riesenchance Töging. Florian Tonschütz unterschätzt einen Eckball von Alexander Hofer und Christian Wagner köpft freistehend aus 5 Metern neben das Tor. 78. Minute: Riesenchance Traunstein. Der eingewechselte Stefan Reis wird von Markus Wendlinger freigespielt und schießt Tögings Torwart an. 80. Minute: 2:2 Ausgleich Töging. Der eingewechselte Julian Hans tankt sich auf der linken Seite bis zur Grundlinie durch, passt zurück auf Alexander Fuchshuber und der schießt aus 13 Meter mit einem Dropkick das Tor.

Fazit: Die Traunsteiner hatten Töging am Rande einer Niederlage mussten sich schlussendlich aber doch mit einem Punkt zufrieden geben. Nach einer tollen Saison steht der FC Töging II auf einem hervorragenden 3. Tabellenplatz.

-

Pressemitteilung FC Töging

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare