Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

BSC Surheim - TSV 1895 Teisendorf (1:1)

Surheim und Teisendorf trennen sich unentschieden

BSC Surheim - TSV 1895 Teisendorf (1:1)
+
BSC Surheim - TSV 1895 Teisendorf (1:1)

Der BSC Surheim und der TSV 1895 Teisendorf trennen sich zum Saisonausklang mit einem 1:1-Remis. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatte Teisendorf mit 2:1 gewonnen.

Am Ende trennten sich Surheim und der TSV 1895 schiedlich-friedlich.

So mittelmäßig, wie der BSC in den letzten fünf Spielen abschnitt (sechs Punkte), findet sich der Gastgeber auch zum Saisonabschluss im Mittelfeld der Tabelle wieder: Rang acht. Der Aufsteiger beendet die Saison mit einer Bilanz von acht Siegen, neun Unentschieden und neun Niederlagen. Die Hintermannschaft des BSC Surheim glich im Saisonverlauf oftmals einem fragilen Gebilde. 50 Gegentreffer kassierte der Ball-Spiel-Club insgesamt. Nach dem letztjährigen Aufstieg hat das Team in Gelb-Schwarz in der Kreisliga 2 in der Premierensaison den Klassenerhalt perfekt gemacht.

Der TSV 1895 Teisendorf beendet die Saison mit nur vier Punkten aus den letzten fünf Spielen und ist damit sicher alles andere als zufrieden. Der Gast absolvierte insgesamt eine durchschnittliche Spielzeit. Zwölf Siege, sieben Remis und sieben Niederlagen reichten am Ende für Platz sechs.

Kommentare