Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Mehring - TSV Waging am See

Charaktertest für Mehring

Kreisliga 2
+
Vorbericht: SV Mehring - TSV Waging am See

Dem TSV Waging steht bei Mehring eine schwere Aufgabe bevor. Die sechste Saisonniederlage kassierte der SVM am letzten Spieltag gegen den FC Hammerau. Waging musste sich im vorigen Spiel dem TSV Peterskirchen mit 0:1 beugen. Der SV Mehring verbuchte im Hinspiel einen Erfolg und brachte einen 2:0-Sieg zustande.

Die Offensivabteilung des Sportverein Mehring funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 39-mal zu.

Auf fremden Plätzen läuft es für den TSV Waging am See bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel der Mannschaft der Seerosen ist deutlich zu hoch. 42 Gegentreffer – kein Team der Kreisliga 2 fing sich bislang mehr Tore ein. Die Truppe vom See holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, zwei Remis und 13 Niederlagen.

Die Offensive von Mehring kommt torhungrig daher. Über 2,05 Treffer pro Match markiert der Mehringer Sportverein im Schnitt. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der TSV Waging schafft es mit acht Zählern derzeit nur auf Platz 15, während der SVM 27 Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt.

Waging geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der TSV 1888 nämlich insgesamt 27 Zähler weniger als der SV Mehring.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare