Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Souveräner Tabellenführer vor der SG Schönau

Peterskirchen marschiert Richtung Bezirksliga: „Wir wollen natürlich aufsteigen“

Der TSV Peterskirchen jubelt über das Siegtor von Marcel Schauberger.
+
Der TSV Peterskirchen jubelt über das Siegtor von Marcel Schauberger.

Der TSV Peterskirchen grüßt nach dem 1:0-Heimsieg gegen den TuS Traunreut mit fünf Zählern Vorsprung von der Tabellenspitze in der Kreisliga 2. beinschuss.de sprach nach der Partie mit Siegtorschütze Marcel Schauberger und Co-Trainer Helmut Schmidinger über den Sieg, die aktuelle Verfassung des Teams und den möglichen Bezirksliga-Aufstieg.

Tacherting - Der TSV Peterskirchen marschiert weiter in Richtung Bezirksliga. Durch den knappen 1:0-Heimsieg gegen den TuS Traunreut behielt die Mannschaft von Cheftrainer Daniel Winklmaier den direkten Verfolger SG Schönau weiter auf fünf Punkte Abstand und grüßt von der Tabellenspitze.

Schmidinger: „Wir haben das nötige Glück auf unserer Seite.“

So richtig überzeugend war der Auftritt gegen Traunreut allerdings nicht, das weiß auch Co-Trainer Helmut Schmidinger. „Wir sind nicht so stark aus der Winterpause herausgekommen. Wir hatten viele Corona-Fälle, deshalb tun wir uns aktuell sehr schwer. Aber wir haben einfach - wie letzte Woche gegen Waging - das nötige Glück auf unserer Seite“, sagt Schmidinger nach dem Spiel gegenüber beinschuss.de. „Aber wenn du man aufsteigen will, muss man auch solche Spiele gewinnen.

Wie bereits in gesamten Saison konnte sich der TSV auch gegen Traunreut wieder auf seine Defensive verlassen. Erst neun Gegentore kassierte die Winklmaier-Elf in der gesamten Saison. In der Offensive allerdings hackte es gegen den TuS. „Vorne fehlen uns derzeit die spielerischen Möglichkeiten. Wir sind noch nicht richtig fit, aber wir machen das mit viel Einsatz wieder gut“, so Schmidinger weiter.

TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut

Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut.
Bilder vom Spiel des TSV Peterskirchen gegen den TuS Traunreut. © ma

Siegtorschütze Schauberger: „Da ist mir einer ausgekommen.“

Zum Mann des Abends gegen Traunreut wurde Marcel Schauberger, der mit einem abgefälschten Distanzschuss zum 1:0 traf. „Das ist mir einer ausgekommen“, sagt Schauberger nach der Partie im Gespräch mit beinschuss.de. „Ich freue mich natürlich über mein Siegtor. Wir sind schwer in das Spiel hereingekommen, aber aufgrund der zweiten Halbzeit finde ich, dass wir verdient gewonnen haben.“ Es war sein zweiter Treffer in dieser Saison, beide erzielte Schauberger aus der Distanz.

Erst eine einzige Niederlage kassierte der TSV Peterskirchen in aktuellen Spielzeit und ist deshalb der heißeste Aufstiegsanwärter. Dabei würde die Winklmaier-Elf nach zehn Jahren in der Kreisliga wieder in die Bezirksliga zurückkehren. „Wir müssen nicht unbedingt aufsteigen, aber wenn man so nah dran ist, dann wollen wir natürlich hoch“, betont Co-Trainer Schmidinger und macht klar. „Man spürt den Willen auch innerhalb der Mannschaft. Jeder möchte eine Aufstiegsfeier miterleben.

Peterskirchen am Mittwoch beim TSV Reischach gefordert

Und auch Siegtorschütze Schauberger macht klar: „Wir wollen die Tabellenführung nicht mehr abgeben. Wir haben uns das im vergangenen Jahr hart erarbeitet.“ Für den 21-Jährigen macht vor allem der Zusammenhalt sein Team so stark. „Jeder kämpft für den anderen und wir halten zusammen“, betont der Peterskirchener.

Bereits am Mittwoch geht es für den TSV Peterskirchen weiter, dann geht es im Nachholspiel auswärts gegen den TSV Reischach (Anpfiff 19 Uhr) und am kommenden Samstag steht beim SC Inzell das nächste Auswärtsspiel an. „Das sind wieder zwei Spiele, die wir gewinnen müssen“, sagt Schmidinger, “aber jede Partie wird verdammt schwierig.“ Mit zwei Siegen will der TSV weiter Richtung Bezirksliga marschieren.

ma

Kommentare