Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Peterskirchen - SV Tüßling

Dicker Brocken für Tüßling

Kreisliga 2
+
Vorbericht: TSV Peterskirchen - SV Tüßling

Die beste Mannschaft der Rückrunde, der TSV Peterskirchen, empfängt den SV Tüßling. Gegen SG Schönau war für Peterskirchen im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Das letzte Ligaspiel endete für Tüßling mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen den FC Hammerau. Im Hinspiel feierte der TSV Peterskirchen einen 3:0-Erfolg.

Angesichts der guten Heimstatistik (8-2-2) dürfte die Mörntal-Elf selbstbewusst antreten. Das Konto des Team von der Mörn zählt mittlerweile 62 Punkte. Damit steht das Heimteam kurz vor Saisonende auf einem starken ersten Platz. Beim Team in Gelb-Blau greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 13 Gegentoren stellt Peterskirchen die beste Defensive der Kreisliga 2. Die Bilanz der Mannschaft in Gelb und Blau nach 26 Begegnungen setzt sich aus 19 Erfolgen, fünf Remis und zwei Pleiten zusammen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der TSV Peterskirchen.

Auf fremdem Terrain reklamierte der SVT erst zehn Zähler für sich. Tüßling-Teising steht aktuell auf Position acht und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Nach 25 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Team in Weiß-Schwarz insgesamt durchschnittlich: neun Siege, sieben Unentschieden und neun Niederlagen. Kein einziger Sieg in den letzten vier Spielen! Die Mannschaft in Weiß und Schwarz kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Für den Sportverein aus Tüßling wird es sehr schwer, bei Peterskirchen zu punkten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare