Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Peterskirchen - TSV 1895 Teisendorf

Showdown in der Kreisliga 2

Kreisliga 2
+
Vorbericht: TSV Peterskirchen - TSV 1895 Teisendorf

Am Dienstag bekommt es der TSV 1895 Teisendorf mit dem TSV Peterskirchen zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Peterskirchen gewann das letzte Spiel und hat nun 36 Punkte auf dem Konto. Am letzten Freitag verlief der Auftritt von Teisendorf ernüchternd. Gegen den SV 1966 Kay kassierte man eine 0:3-Niederlage. Nachdem der TSV 1895 im Hinspiel eine knappe 0:

1-Niederlage gegen den TSV Peterskirchen einstecken musste, soll es im Rückspiel erfolgreicher laufen.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-1-1) dürfte Peterskirchen selbstbewusst antreten. Die Verteidigung der Mörntal-Elf wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst siebenmal bezwungen. Das Team von der Mörn scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Offensiv sticht der TSV 1895 Teisendorf in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 39 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

Besonderes Augenmerk sollte der TSV Peterskirchen auf die Offensive des Team in den Roten Hosen legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur zwei Punkte beträgt der Abstand in der Tabelle. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher elf Siege ein.

Mit Peterskirchen trifft Teisendorf auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare