Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TuS Traunreut - TSV 1895 Teisendorf

TuS Traunreut: Punkte müssen her

Kreisliga 2
+
Vorbericht: TuS Traunreut - TSV 1895 Teisendorf

Am Samstag bekommt es Traunreut mit Teisendorf zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Am letzten Spieltag nahm der TuS gegen den TSV Reischach die sechste Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der TSV 1895 tritt mit breiter Brust an, wurde doch der TSV Waging am See zuletzt mit 4:2 besiegt.

Daheim hat der TuS Traunreut die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mit lediglich acht Zählern aus zwölf Partien steht die Elf der TuS-Kicker auf einem Abstiegsplatz. Im Sturm der Team in Grün-Weiß stimmt es ganz und gar nicht: 14 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die Mannschaft in Grün und Weiß entschied kein einziges der letzten zehn Spiele für sich.

Nach zwölf gespielten Runden gehen bereits 25 Punkte auf das Konto des TSV 1895 Teisendorf und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Die Angriffsreihe des Team in den Roten Hosen lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 29 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Bislang fuhr der Turn- und Sportverein von 1865 acht Siege, ein Remis sowie drei Niederlagen ein. Den TSV aus Teisendorf scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Das Aufeinandertreffen von Traunreut mit Teisendorf steht unter klaren Vorzeichen. Während die Gäste in der Offensive beinahe nach Belieben treffen, haben die Hausherren in dieser Spielzeit ein handfestes Defensivproblem.

Der TSV 1895 reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten fünf Spielen als Sieger. Dagegen gewann der TuS schon seit zehn Spielen nicht mehr. Daher sollte das Team von der Traun für den TSV 1895 Teisendorf in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare