Perach bleibt in der Spitzengruppe

Mit einem 2:0 Heimerfolg gegen den SB Chiemgau Traunstein II hält der FC Perach den zweiten Tabellenplatz und bleibt am Tabellenführer TuS Traunreut dran. Der Kapitän persönlich brachte den FC auf die Siegerstraße. In der 30. Minute markierte Waldemar Beitow mit seinen vierten Saisontreffer das 1:0. Kurz vor Schluss machte der eingewechselte Thomas Putak den fünften Peracher Saisonsieg perfekt – 2:0 (88.). Für die Traunsteiner war es bereits die fünfte Saisonniederlage. Sie rutschen damit wieder auf einen Abstiegsplatz. (hub)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare