Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Teisendorf haut Traunstein weg

Der TSV 1895 Teisendorf hat gegen den Abstiegskandidaten vom Sportbund Chiemgau Traunstein II ein wahres Feuerwerk abgebrannt. Teisendorf siegte am Samstag mit 8:0 und ist damit Siebter der Kreisliga 2.

Mann des Tages war Manfred Reiter (10., 75., 85.), der gleich drei Tore erzielte. Zudem trugen sich Timo Fritzenwenger (15.), Maximilian Streibl (17.), Raimund Gasser (42.) und Andreas Meier (52.) in die Torschützenliste ein.

Traunstein bleibt mit drei Punkten Rückstand auf Siegsdorf auf dem Abstiegsrelegationsplatz kleben.

Kommentare