Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Traunreut bleibt auf Meisterkurs

Der TuS Traunreut hat auch an diesem Wochenende dem Druck der Verfolger aus Reichenhall und Hammerau standgehalten und gegen Perach seine eigenen Hausaufgaben erfüllt.

Die Mannen von Thomas Stutz bezwangen den FC mit 3:0, bleiben punktgleich mit Hammerau an der Tabellenspitze und haben noch ein Spiel in der Hinterhand.

Ersel Aydinalp (36.) brachte die Gastgeber in Führung, Johannes Schreiber (70.) und Dominik da Silva Göbl (80.) machten alles klar. Perach bleibt auf dem vierten Platz, hat aber keine Chance mehr, in den Aufstiegskampf einzugreifen.

Kommentare