Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Im letzten Jahr Siebter

„Gehen ohne Druck in die Saison“: Beach Boyz Waldkraiburg starten in die neue Spielzeit

Der BSC Beach Boyz Waldkraiburg startet in die neue Spielzeit.
+
Der BSC Beach Boyz Waldkraiburg startet in die neue Spielzeit.

Nach zwei komprimierten Spielzeiten startet die Deutsche Beachsoccer-Liga 2022 am kommenden Wochenende wieder wie gewohnt am Strand von Warnemünde in Rostock. Insgesamt vier Spielorte von Mitte Mai bis Ende Juli wird es in diesem Jahr geben, bei denen sich am Ende die vier besten Teams für das Final-Four in Warnemünde qualifizieren, um den deutschen Beachsoccer-Meister 2022 zu ermitteln.

Waldkraiburg/Warnemünde - Die Beach Boyz starten in ihre fünfte Saison in der DBL. Nach Rang zehn, Rang elf und Rang sieben in den ersten drei Jahren, beendete die Mannschaft von BSC-Coach Matthias Brandlmaier die Liga im letzten Jahr erneut auf Rang sieben und bestätigte die stetige, positive Entwicklung.

„Natürlich möchten wir jedes Spiel gewinnen.“

Ein bestimmtes Ziel wird von den Verantwortlichen aufgrund von mehreren Faktoren in diesem Jahr nicht ausgerufen. „Natürlich möchten wir jedes Spiel gewinnen. Das liegt in unseren Genen. Wir gehen jedoch befreit und ohne Druck in die Saison 2022 und denken von Spiel zu Spiel. Wenn wir am Ende der Saison in jedem Spiel 100 Prozent unserer Leistung abgerufen haben, bin ich sehr zufrieden“, so der Co-Trainer und Spieler Manuel Kraus.

Aufgrund von einigen Überschneidungen sowohl mit dem Spielplan in der Schweiz, als auch mit dem Spielplan in Tschechien, können die Waldkraiburger Sandfußballer in diesem Jahr nur bedingt auf Felix Widmann, Pascal Schütz (beide Winti Panthers/Schweiz) und Filip Jerabek (Slavia Prag/Tschechien) zurückgreifen, welche trotz ihrer Entfernung mittlerweile voll und ganz zum Team gehören.

Liga-Auftakt gegen den Meister

Der Kern des Kaders mit den Spielern aus den eigenen Reihen ist jedoch unverändert und optimal vorbereitet. Nach dem Vorbereitungscup Ende April reiste die Mannschaft für ein Trainingslager in das italienische Pisa. Dort absolvierten die Waldkraiburger mehrere Trainingseinheiten und ein Testspiel gegen den amtierenden italienischen Meister Pisa Beachsoccer. In den vier Tagen machte die Mannschaft einen gewaltigen Schritt nach vorne und legte den Grundstein für das erste Spieltags-Event in Warnemünde.

Die Gegner am ersten Spieltag Die Beach Boyz starten gleich mit einem absoluten Kracher in die neue Spielzeit. Der amtierende Meister aus Düsseldorf wartet im ersten Saisonspiel auf die Waldkraiburger Sandfußballer. Die Beach Royals, welche als Ziel die Titelverteidigung ausgerufen haben, werden dem BSC gleich im ersten Spiel alles abverlangen. In den letzten Jahren waren die Beach Boyz chancenlos. Auch in diesem Jahr sind die Beach Royals Düsseldorf der klare Favorit in diesem Spiel und auf den Meistertitel. Anstoß der Partie ist am Samstag um 10.15 Uhr.

Weitere Spiele bereits festgelegt

Der zweite Gegner, ebenfalls am Samstag, ist mit Real Münster ein weiterer Anwärter auf den Titel. Nach der Fusion mit dem Ibbenbürener BSC wechselten gleich sechs Nationalspieler nach Münster. Damit wird die Mannschaft noch stärker erwartet als in den vergangenen Jahren, als Münster regelmäßig im Final Four stand. Die besten Erinnerungen haben die Waldkraiburger an das Duell aus der Saison 2020, als es gelang, die Münsteraner mit 8:6 zu besiegen. Dennoch sind die Beach Boyz in diesem Spiel der Underdog. Anstoß ist am Samstagnachmittag um 16.30 Uhr.

Am Sonntagmorgen treffen die Waldkraiburger Sandfußballer zum Abschluss des ersten Spielwochenendes auf Sandball Leipzig. Sandball ist das einzige Team, gegen das die Waldkraiburger in jeder Saison gewinnen konnten. In der Debüt-Saison 2018 war der Sieg gegen Sandball sogar der erste in der Geschichte der DBL für den BSC. Die Leipziger sind jedoch keineswegs zu unterschätzen, was auch die Ergebnisse der vergangenen Duelle zeigen, die jedes Mal eng waren. Für das Duell in diesem Jahr lässt sich deswegen auch kein klarer Favorit nennen. Anstoß des Spiels ist am Sonntagmorgen um 09:00 Uhr.

PM BSC Beach Boyz Waldkraiburg