Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DFI: Knapper Sieg über Holzkirchen

Im Testspiel gegen die Kreisliga-Mannschaft des TuS Holzkirchen landete die DFI U16 einen glücklichen Heimsieg.

Im Testspiel gegen die Kreisliga-Mannschaft des TuS Holzkirchen  landete die DFI U16 einen glücklichen 2:1-Heimsieg. Olaf Stark brachte die spielerisch enttäuschende Heimelf nach Ballgewinn von Bebeto Lupulet und Vorlage von Eryk Dziduch per Kopf mit 1:0 in Führung. Es war zugleich die erste nennenswerte DFI-Toraktion.

Im zweiten Durchgang  wurde das Spiel  dann etwas besser. Ein Duseltor nach einem Freistoß aus dem Halbfeld sorgte für den Holzkirchener Ausgleich. Sven Mataj  erzielte  in der 87. Minute  den 2:1 Siegtreffer, der erneut aus einem Ballgewinn weit in der gegnerischen Häufte resultierte.

DFI: Lewerenz - Rose, Steinhoff(46. Azemi), Eschenauer (*78. Steinhoff), Pamboukis - Wich (*78.Schießer)- Schießer(46. Mazagg), Lupulet - Stark (46. Meinhard), Hebaj (46. Buljan), Dziduch (46. Mataj)

Tore: 1:0 Stark (42.), 1:1 (78.), 2:1 Mataj (87.)

Kommentare