Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Emmering siegt in Grafing

Der TSV Emmering feiert den Turniersieg in Grafing
+
Der TSV Emmering feiert den Turniersieg in Grafing

Turniersieg nach Finalkrimi gegen Ebersberg

Auch wenn es beim Sparkassenpokal nicht nach Wunsch lief, war das Wochenende für den TSV Emmering ein Erfolg. Am Samstag holten die Grün-Weißen den Turniersieg in Grafing und somit die inoffizielle Hallen-Kreismeisterschaft.

Nach einem Remis gegen Ebersberg und Siegen gegen Kirchseeon und Grafing II in der Vorrunde, wurde im Halbfinale der TSV Steinhöring geschlagen.

Im Endspiel führte dann lange Bezirksligist TSV Ebersberg, erst eine Minute vor Schluß traf Christoph Kirchlechner zum verdienten 1:1. Im anschließenden Siebenmeterschießen mußte sich der TSV Ebersberg dann auch den Grün-Weißen beugen.

TSV Emmering: Hans Deinzer; Franz Tuscher, Max Gressierer, Pit Mayr, Martin Breu, Robert Wendl, Christoph Kirchlechner, Michael Tuscher, Dominik Lohmaier

Den ausführlichen Turnierbericht findet Ihr hier

Pressemitteilung TSV Emmering

Kommentare